Meine Top 4 Anwendungen im Social Web

Eine permamente Debatte wird über der Nutzen von sozialen Netzwerken in österreichischen Unternehmen geführt. Ich möchte dies zum Anlass nehmen um meinen persönlichen Nutzen aus dem Social Web transparent machen. Unter den Top 4 meiner wichtigsten Social Web Anwendungen befinden sich:

  • Twitter
  • Delicious
  • Facebook
  • Xing

Ich möchte nun auf die Bedeutung der einzelnen Netzwerke für mich genauer eingehen.

Twitter:
URL: http://twitter.com/stwunder
Den überwiegenden Anteil meiner rund 2200 Follower kenne ich nicht persönlich und werde dies wahrscheinlich auch nie tun. Das ist aber auch nicht notwendig, da der Nutzen in den Verbreitungsmöglichkeiten des Netzwerkes liegt – das vergleichsweise große Netzwerk bietet mir sehr gute Verbreitungsmöglichkeiten für meine Inhalte (Blog Posts, Interessante Artikel, Fragen an die Community,…). Einen wesentlichen Nutzen ziehe ich aus der Aktualität und der Qualität der Inhalte, die in meinem Netzwerk geteilt werden. Mit Hilfe von Applikationen wie Tweetdeck oder Seesmic verwalte ich meinen Twitter-Stream und behalte so den Überblick.

Delicious:
URL: http://www.delicious.com/dead_fish_cant_swim/
Delicious hat sich zu einem der produktivsten Tools in meinem privaten als auch beruflichen Alltag entwickelt. Ich habe vor einigen Jahren begonnen meine ersten Links auf Delicious abzuspeichern und zu taggen – der Grund dafür war mein Frust über das Fehlen von dezentraler Favoritenverwaltung in Browsern. Über die Jahre hat sich Delicious zu einem unglaublich wertvollen “Webseiten-Index” mit über 1700 Einträgen für mich entwickelt – auffindbar bleiben die Links dabei über die Tags. Da sich fast alles online verlinken lässt ist Delicious heute für mich eine zentrale Wissensdatenbank auf die ich fast stündlich zugreife.

Facebook:
URL: https://www.facebook.com/stwunder
Ja, auf Facebook bin ich auch – und das seit mittlerweile über 5 Jahren. Der Nutzen von Facebook liegt für mich ganz klar in der Vernetzung mit Menschen aus meinem sozialem Umfeld. Dazu gehören alte Schulfreunde, Arbeitskollegen, spontanen Bekanntschaften, Freunden, usw. Ohne Facebook würde man viele dieser Menschen einfach aus den Augen verlieren. Anders als bei Twitter ist es mir wichtig, dass ich jeden persönlich kenne, der sich in meinem Facebook Netzwerk befindet.

Xing:
URL: https://www.xing.com/profile/Stefan_Wunder3
Xing bietet mir eine gute Möglichkeit meine Berufserfahrung und fachliche Kompetenz öffentlich zu zeigen. Ich bin auch Mitglied in einigen fachbezogenen Gruppen, nutze diese aber kaum – fachliche Themen finden meist auf Twitter ihren Platz.

Darüber hinaus verwende ich eher sporadisch einige andere Social Web Anwendungen, wie z.B. Flickr, Slideshare, Scribd, Quora, Mendeley und Google+.

Welche Social Web Anwendungen habt ihr im Einsatz? Wo seht ihr den persönlichen Nutzen dieser Anwedungen?

Advertisements

Published by

Stefan Wunder

My name is Stefan Wunder and I am a passionate Lean & Agile Coach from Graz, Austria. I have been applying Lean & Agile methodologies in various industries and contexts since 2006. Since 2014 I am working as Agile Coach at AVL List GmbH, the world’s largest independent company for development, simulation and testing technology of powertrains (hybrid, combustion engines, transmission, electric drive, batteries and software) for passenger cars, trucks and large engines. I have a Master of Science in software development and business economics. I am Certified Systemic Coach, Certified Scrum Professional (CSP), Certified Scrum Master (CSM), Certified SAFe Program Consultant (SPC) and Certified LeSS Practitioner. I am speaker at conferences, and moderator of the Scrum User Group Graz.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s